1. Sponsoren-Langlauf Terre des hommes
13. März 2021 Oberberg


12 Läuferinnen und Läufer am 1. Sponsoren-Langlauf im Oberberg

Am Samstag 13. März wurde der 1. Sponsoren-Langlauf von «Terre des hommes» bei herrlichem Sonnenschein und sehr gut präparierter Loipe auf dem Oberberg erfolgreich durchgeführt. Die Freiwilligengruppe «Terre des hommes» Kanton Schwyz sammelt mit diesem Sponsoren-Langlauf finanzielle Unterstützung zu Gunsten des Projekts «Reise ins Leben». Mit diesem Projekt bietet «Terre des hommes» in zehn Ländern den hilfsbedürftigsten Kindern eine spezialisierte Betreuung, wenn ihr Gesundheitszustand dies dringend erfordert. Kann ein Kind vor Ort nicht geheilt werden, so wird es in die Schweiz gebracht, wo es adäquat operiert werden kann.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie-Situation durften maximal nur 15 Personen, drei davon für die Laufleitung und Organisation, teilnehmen. Vier Frauen und acht Herren nahmen die anspruchsvolle Zweikilometer-Runde mit Start, Durchlauf und Ziel beim Badener Skihaus um 09:00 Uhr in Angriff. Für einmal war nicht die Zeit massgebend, sondern möglichst viele Runden und Kilometer waren das Ziel. Insgesamt wurden von allen Läuferinnen und Läufern während drei Stunden 502 Kilometer gelaufen. 

Am Schluss überreichte Präsident und Initiator des 1. Sponsoren-Langlauf «Terre des hommes» Carlo Carletti der Langläuferin Milena Waldis für die 50 und dem Langläufer Nico Näf für die 62 gelaufenen Kilometer ein von Victorinox gesponsertes Sackmesser für die besten Leistungen.

Der Sponsoren-Langlauf unter diesen erschwerten Umständen war ein grosser finanzieller Erfolg. Die Organisatoren haben darum entschieden in zwei Jahren wiederum einen Lauf auf dem Oberberg im Februar 2023 zu organisieren.